Letzte Aktualisierung: 20.11.2019, 10.34 Uhr
Unter schwachem Hochdruckeinfluss ist eine feuchte und kühle Luftmasse wetterbestimmend. Kommende Nacht und am Donnerstag verlagert sich ein Randtief über Osterreich nach Tschechien und beeinflusst das östliche und nördliche Bayern.

FROST/GLÄTTE: 
In der Nacht zum Donnerstag vor allem in Unterfranken und vom Werdenfelser Land bis ins Allgäu leichter Frost um -1 Grad. Dort dann stellenweise Glätte durch Reif. 

NEBEL: 
In der Nacht zum Donnerstag stellenweise Nebel mit Sichtweite unter 150 m.