Letzte Aktualisierung: 08.07.2020, 02.34 Uhr
Niedersachsen und Bremen liegen zwischen einem Azorenhochkeil über Süddeutschland und tiefem Luftdruck über dem Nordmeer und Skandinavien. Dabei hält die Zufuhr kühler Meeresluft an.

WIND:
Eingangs der Nacht zum Mittwoch an der See noch einzelne WINDBÖEN um 55 km/h (Bft 7) um West.