Letzte Aktualisierung: 22.11.2019, 22.34 Uhr
Rheinland-Pfalz und das Saarland liegen zwischen einem kräftigen Hochdruckgebiet über Russland und Osteuropa sowie einem Tief über der Biskaya in einer milden Luftmasse.


FROST/GLÄTTE: 
In der Nacht zum Samstag im Bergland vereinzelt leichter Frost in Bodennähe bis -1 Grad. Dort Reifglätte möglich.

NEBEL:
In der Nacht zum Samstag gebietsweise Nebelbildung, teils mit Sichtweiten unter 150 m.

WIND/STURM: 
Nachts etwas auffrischender Wind aus östlichen Richtungen. Dabei im Bergland einzelne Böen um 55 km/h (Bft 7), in Kammlagen vereinzelt auch stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) nicht ausgeschlossen.