Am Samstag von der Alb bis zum Südschwarzwald zunächst stark bewölkt und teils noch Regen, spätestens im Laufe des Vormittages vollends nach Südosten abziehend. Von Norden zunehmend locker bewölkt und trocken. Höchstwerte bei 18 bis 25 Grad. Schwacher bis mäßiger von West auf Nordwest drehender Wind.

In der Nacht zum Sonntag meist gering bewölkt oder klar, Abkühlung auf 13 bis 8 Grad.