Am Freitag von Nord nach Süd zunehmend stark bewölkt, im Laufe des Nachmittags aufkommender, zum Teil auch schauerartig durchsetzter Regen. Im Südosten anfangs heiter, vor allem über dem Bergland im Tagesverlauf Quellwolken und Schauer, lokal Gewitter. Höchstwerte zwischen 24 und 30 Grad. Mäßiger Südwest- bis Westwind mit starken, in freien Lagen stürmischen Böen, im Hochschwarzwald und bei Gewittern Sturmböen. 

In der Nacht zum Samstag nach Südosten zurückziehende, teils schauerartig verstärkte Regenfälle. In der zweiten Nachthälfte von Nordwesten vermehrt Wolkenlücken. Tiefstwerte zwischen 15 und 10 Grad.