Am Freitag stark bewölkt und zeitweise Regen, vereinzelt gewittrige Schauer. Später von der Nordsee her Wolkenauflockerungen. Temperaturanstieg auf 18 Grad an der Grenze zu Dänemark bis 20 Grad in Hamburg. Zeitweise auffrischender, auf nördliche Richtungen drehender Wind.  
In der Nacht zum Sonnabend an der Küste noch mitunter gewittrige Schauer, sonst wolkig, aber meist trocken. Temperaturrückgang auf 9 bis 11 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See frischer Nordwest- bis Westwind.