Am Freitag zunächst stark bewölkt, teils auch neblig. Vor allem in der Westhälfte fällt etwas Regen. Später zunehmend Wolkenauflockerungen und etwas Sonne. Höchsttemperatur zwischen 6 und 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Ost- bis Südostwind.
In der Nacht zum Samstag häufig gering bewölkt und niederschlagsfrei, gebietsweise aber auch dichtere Wolkenfelder. Tiefsttemperatur zwischen 5 und 1 Grad. Vor allem im Bergland Frost in Bodennähe.