Vielerorts neblig-trüb oder bedeckt. Kommende Nacht gebietsweise erneut teils dichter Nebel, Frost und Glätte.
Heute Mittag und am Nachmittag häufig bedeckt, teils neblig-trüb. Im Osten sowie im Norden gelegentlich etwas Regen. Vor allem im Westen gebietsweise Auflockerungen, längere sonnige Abschnitte am ehesten am Nordrand der westlichen und zentralen Mittelgebirge sowie in deren Gipfellagen. Höchstwerte 1 bis 8 Grad. Schwachwindig.
In der Nacht zum Donnerstag weiterhin vielerorts dichte Wolken sowie Nebel- und Hochnebelfelder, dazu im Küstenumfeld sowie im Südosten etwas Regen, sonst meist trocken. Größere Auflockerungen vornehmlich im Westen sowie im höheren Bergland. Tiefstwerte je nach Bewölkung 6 bis -4 Grad.